Logo der Kindergärten

Elektromobilität

Auch unser Bürgermeister fährt elektrisch

Ladesäule der Stadt Wolfratshausen

Ladesäule am Altstadt Parkplatz (Loisachhalle)


Am Parkplatz der Loisachhalle steht eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge zur Verfügung, die derzeit kostenlos genutzt werden kann.
Die Ladesäule ist rund um die Uhr zugänglich, wir bitten jedoch die Nutzungsgebühren für den Parkplatz Loisachhalle zu beachten.
Durch unseren Beitritt zum „Ladeverbund München Umland“ kann sich jeder interessierte Bürger unter

BAG-e-mobility@bayernwerk.de


selbst eine Ladekarte (kostet einmalig 15 €) beantragen und damit auch an Ladesäulen von umliegenden Gemeinden laden.
Alternativ kann auch im Bürgerbüro sowie im Wirtshaus Flößerei zu den bekannten Öffnungszeiten  eine Ladekarte ausgeliehen werden.

Lademöglichkeiten:

  • 2 x Schuko
  • 2 x Typ II

Bei Fragen oder Störungsmeldungen an der Ladesäule
wenden Sie sich bitte an Frau Kiel.

 

 

Ladesäule der Stadtwerke

Ladesäule Pfaffenriederstraße 6
(Stadtwerke Wolfratshausen)


Seit 06. April 2011 betreiben die Stadtwerke Wolfratshausen die erste öffentliche Stromtankstelle in Wolfratshausen.
Die Zapfsäule befindet sich direkt gegenüber dem Haupteingang der Stadtwerke in der Pfaffenrieder Straße 6. Die nötige Energie wird aus einer Photovoltaikanlage bezogen.
Die Tankstelle ist zu jeder Tages- und Nachtzeit, an allen Tagen der Woche anfahrbar. 
Gezahlt wird über ein Münzsystem, eine Ladekarte wird nicht benötigt.
Bitte folgen Sie der detaillierten Beschreibung im Display der Zapfsäule.

Lademöglichkeiten:

  • 1 x Schuko
  • 1 x Typ II
  • 1 x CEE Rot

Bei Fragen stehen Ihnen die Ansprechpartner der Stadtwerke Wolfratshausen zu den bekannten Öffnungszeiten gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen


Einen Überblick über weitere Ladestationen im Umkreis, sowie Erläuterungen zu den genannten Ladesäulen erhalten Sie unter:

                         GoingElectric                                           LEMnet