Logo der Kindergärten

Bürgermeister & Stadtrat

Immer im Sinne der Stadt

Die Aufgaben des 1.Bürgermeisters Klaus Heilinglechner

1. Bgm Klaus Heilinglechner mit Amtskette

Die Aufgaben des Bürgermeisters sind fest in der Geschäftsordnung verankert und dienen dem Bürgermeister als Leitfaden und Hilfe bei Entscheidungen. Hier finden Sie Auszüge aus der Geschäftsordnung:

§ 14 Vorsitz im Stadtrat

  1. Der erste Bürgermeister führt den Vorsitz im Stadtrat (Art. 36 GO). Er bereitet die Beratungsgegenstände vor und beruft die Sitzungen ein (Art. 46 Abs. 2 GO). In den Sitzungen leitet er die Beratung und die Abstimmung, handhabt die Ordnung und übt das Hausrecht aus (Art. 53 Abs. 1 GO).
  2. Hält der erste Bürgermeister Entscheidungen des Stadtrats oder eines beschließenden Ausschusses für rechtswidrig, verständigt er den Stadtrat oder den Ausschuss von seiner Auffassung und setzt den Vollzug vorläufig aus. Wird die Entscheidung aufrechterhalten, führt er die Entscheidung der Rechtsaufsichtsbehörde herbei (Art. 59 Abs. 2 GO).

Der 1. Bürgermeister und die Mitglieder des Stadtrates werden alle 6 Jahre bei der Kommunalwahl gewählt. Der Stadtrat aus Wolfratshausen besteht aus 24 Stadtratsmitgliedern, der 2. und 3. Bürgermeister wird aus deren Mitte gewählt. 

Die Aufgaben der Stadtratsmitglieder

Reihe Hinten von Links. M. Höft, M. Schwarz (B.Brustmann), R.Kugler, J.Praller, Rudi Seibt (S.Ulbrich), Dr.M.Fleischer, Dr.H.Schmidt, H.Forster, H.Holzheu, A.Fraas, M.Menke, G.Eibl, P.Plößl, P.Ley.
Reihe Vorne von Links F.Schnaller, Dr.U.Krischke, G.Berchthold, C.Drexl-Weile, 1.Bgm K.Heilinglechner, A.Heinloth, R.Beyer, F.Meixner. Abwesend K.Kugler, W.Daffner, R.Tilke,

Hier finden Sie Auszüge aus der Geschäftsordnung:

§1 Zuständigkeit im Allgemeinen

  1. Der Stadtrat beschließt über alle Angelegenheiten des eigenen und des übertragenen Wirkungskreises, soweit sie nicht beschließenden Ausschüssen übertragen sind oder auf Grund Gesetz bzw. Übertragung in die Zuständigkeit des ersten Bürgermeisters fallen.
  2. Der Stadtrat überträgt die in § 8 genannten Angelegenheiten vorberatenden Ausschüssen zur Vorbereitung der Stadtratsentscheidungen und die in § 9 genannten Angelegenheiten beschließenden Ausschüssen zur selbstständigen Erledigung. Er kann sich die Behandlung und Entscheidung im Einzelfall vorbehalten, wenn das die Bedeutung der Angelegenheit erfordert.
  3. Der Stadtrat ist die Vertretung der Gemeindebürger der  Stadt Wolfratshausen. Er kontrolliert die Stadtverwaltung, insbesondere auch die Ausführung seiner Beschlüsse.

Mit einem Klick: