Logo der Kindergärten

Gewerbe & Wirtschaft

Arbeiten und Einkaufen in Wolfratshausen

Mit einem herzlichen Grüß Gott, begrüße ich Sie!

Wolfratshausen ist ein Wirtschaftsstandort aus Leidenschaft und Historie - beflügelt durch die erfolgreiche Wirtschaftsentwicklung der letzten Jahrhunderten mit einem überaus positivem Wirtschaftsklima. Gut vernetzt stellt sich der Wirtschaftsstandort Wolfratshausen vor:
Handwerk, Handel, Dienstleistungssektor und Hightech finden hier hervorragende Rahmenbedingungen für den erfolgreichen Aufbau und die fortwährende Entwicklung ihrer Unternehmen.
Exzellent sind die Voraussetzungen, die Unternehmen vorfinden, zu denen unter anderem voll erschlossene Gewerbeflächen, mit Anschluss an das überregionale Fernstraßennetz gehören. Die A95, die B11 und die ca. 20 km entfernte A8 stellen eine schnelle Verbindung zu Unternehmen und Kunden in Nachbargebieten und in den Nachbarländern sicher. Von dieser Autobahnnähe profitiert auch der Lieferverkehr.
Das wirtschaftsfreundliche Klima unserer Stadt, die vergleichsweise junge Bevölkerung und die überdurchschnittliche Bevölkerungsentwicklung stellen nur einige der Potenziale für künftiges Wachstum dar.
Die Stadt Wolfratshausen ist auch als Wohnstandort durch innovative Wohnkonzepte, umfangreiche Bildungs-, Betreuungs-, Sport- und Kulturangebote sowie einen attraktiven Einzelhandel, eine umfassende Versorgung in medizinischen und pflegerischen Bereichen, wie die der Kreisklinik Wolfratshausen sehr beliebt. Die bevorzugte Lage an den beiden Flüssen Isar und Loisach, direkt am Naturschutzgebiet und die Nähe zu den Bergen, bieten über das ganze Jahr einen großen Freizeitwert.

Wolfratshausen setzt auf die Wirtschaft. Setzen Sie auf Wolfratshausen!

Unsere Wirtschaftskraft ist der Motor unserer gesellschaftlichen Entwicklung. Der wirtschaftliche Erfolg der Unternehmen in unserer Stadt liegt uns deshalb sehr am Herzen. Eine aktive Wirtschaftsförderung hat bei uns Priorität. Deshalb ist auch eine der wesentlichen Stärken Ihres "Partners Wolfratshausen" das Selbstverständnis der Verwaltung als Dienstleister.

Als 1. Bürgermeister verstehe ich mich als „erster Ansprechpartner“ in allen Fragen der kommunalen Wirtschaftsförderung.
Gerne stelle ich Ihnen unsere Stadt in einem persönlichen Gespräch vor.
Mein Büro steht Ihnen jederzeit für eine Terminvereinbarung zur Verfügung.

Ihr
1. Bürgermeister Klaus Heilinglechner

Zur Geschichte unserer Wirtschaft

Sonderausstellung "Flößerei"

Bereits im Jahre 1003 wurde der Name Wolfratshausen als  "Wolueradeshusum", 577 Meter über dem Meer gelegen, erstmals am Hofe zu Regensburg im Zusammenhang mit der Abgrenzung eines Jagdgebietes erwähnt. Die Stadt hat also eine nachweisbare, 1000 - jährige Geschichte. Schon im 15. Jahrhundert nutzte man die Loisach und die Isar als Wasserstraße.
Die Flößerei wurde ein wichtiges Handwerk der Wolfratshauser. Heute noch fahren von Anfang Mai bis Mitte September Flöße nach München. Jedoch nicht mehr zur Beförderung von Wirtschaftsgütern, sondern als Erlebnis für abenteuerlustige Menschen, die aus ganz Deutschland angereist kommen. Floßfahrt und Rafting auf den Spuren der alten Flößer durch das Isartal hinab nach München sind heute Freizeitwerte der besonderen Art.

Mehr über die Geschichte der Flößerei in Wolfratshausen erfahren Sie im Heimatmuseum

Mit einem Klick: