Logo der Kindergärten

Meldung

Wolfratshausen, den 22.06.2020 -

Seit 15. Juni 2020 ist die Wiederaufnahme des Theater-, Konzert-, und weiteren kulturellen Veranstaltungsbetriebs unter entsprechenden Konzepten und Auflagen des Gesundheitsministeriums möglich.
Beispielsweise ist hierbei die Anzahl der Teilnehmer*innen auf maximal 50 Gäste in geschlossenen Räumen und 100 Gäste im Freien begrenzt.
Dennoch besteht seitens der Regierung weiterhin bis zum 31. August 2020 ein Verbot von Großveranstaltungen und ob dieses bestehen bleibt oder aufgehoben wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beurteilt werden.
Als Veranstalter*in möchte man das Risiko einer Infektion nicht eingehen und im schlimmsten Fall womöglich eine weitere Ausbreitung verursachen.
Nach eingehender Prüfung der Rahmenbedingungen und des Konzeptes für das jährlich stattfindende Wirtefest im September, ist die Stadt Wolfratshausen zu dem Entschluss gekommen, dass das Wirtefest als Großveranstaltung mit den aktuellen Hygienebestimmungen und rechtlichen Voraussetzungen nicht durchführbar ist.Dieser Schritt ist nicht leichtgefallen, aber das geplante Event würde für die teilnehmenden Gastronomiebetriebe und Lokalitäten unter anderem einen nicht realisierbaren Mehraufwand bedeuten, während gleichzeitig ein großer Teil des unnachahmlichen Charmes der Veranstaltung verloren ginge.
Nach einer Abfrage der teilnehmenden Lokalitäten ist auch der Kulturausschuss zu dem Entschluss gekommen, das geplante Wirtefest am 12. September 2020 auszusetzen.

Wir bitten um Verständnis.