Logo der Kindergärten

Stadtmarketing & Wirtschaft

Arbeiten und Einkaufen in Wolfratshausen

Wolfratshausen ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen und übernimmt als gemeinsames Mittelzentrum zusammen mit Geretsried wichtige Versorgungsfunktionen für das Einzugsgebiet. Wolfratshausen bietet eine Vielfalt an Einkaufs- und Erlebnisangeboten in einer sehr schönen Lage geprägt durch den Bergwald, Isar und Loisach. Dies macht auch die Qualität von Wolfratshausen als Wohnstandort aus. 
Die über 2000 ansässigen Unternehmen zeigen zudem deutlich die Attraktivität von Wolfratshausen als Geschäfts-, Produktions- und Arbeitsstandort auf.

Das Stadtmarketing ist zentrale Anlaufstelle, um die weitere positive Entwicklung unserer Stadt in allen Bereichen bestmöglich zu unterstützen.
 

Mit einem Klick:

Standortvorteile auf einen Blick:

  • Gute Verkehrsanbindung dank Autobahn, Bundesstraße und S-Bahn
  • Nah zu München und Garmisch­-Partenkirchen
  • Regelmäßige Zuzüge
  • Geringe Arbeitslosigkeit
  • Größte Arbeitsplatzdichte im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
  • Kaufkraftstarke Region
  • Gute Nahversorgung
  • Ausreichend Plätze in Kindertagesstätten
  • Vielfältige Freizeitmöglichkeiten dank Seen, Flüsse und Bergnähe

Wolfratshausen in Zahlen:

  • 913 ha Fläche
  • 54 % Siedlungs- und Verkehrsfläche
  • 18.666 Einwohner
  • 6,3 % Bevölkerungszuwachs in 10 Jahren
  • Mehr als 1.500 Zuzüge pro Jahr
  • 8.528 Sozialversichungspflichtig Beschäftigte
  • davon 3.584 Beschäftigte im produzierenden Gewerbe
  • 6.348 Einpendler
  • 5.404 Auspendler

Weitere Kennzahlen entnehmen Sie den Gemeindedaten sowie dem Entwicklungskonzept Handel und Versorgung.