Sprungziele

Standesamt

Wir freuen uns, dass wir Sie trauen dürfen. Unser Trauzimmer befindet sich im historischen Teil des Rathauses. Zwei Standesbeamtinnen und ein -beamter sowie der Erste Bürgermeister dürfen die Trauungen durchführen.

Traumzimmer Rathaus Wolfratshausen
Trauzimmer im RathausFoto: Adrian Greiter
Standesbeamte von Wolfratshausen von links nach rechts: Michael Nussbaumer, Angela Müller, Petra Konrad und 1. Bürgermeiser Klaus Heilinglechner
v.l.: Michael Nussbauer, Angela Brunner, Petra Konrad, 1. Bürgermeister Klaus HeilinglechnerFoto: Adrian Greiter

Informationen zur standesamtlichen Trauung

Sie möchten gerne im Rathaus in Wolfrathausen getraut werden? Bitte setzen Sie sich mit den Standesbeamtinnen und -beamten in Verbindung, um einen Termin zu vereinbaren.

Für die Anmeldung zur Eheschließung müssen Sie bestimmte Unterlagen vorlegen. Informatinen über Urkunden, die Sie zur Trauung vorlegen müssen, finden Sie hier.

Übrigens: Unser Standesamt bietet standesamtliche Trauungen auch am Wochenende an. Jeden ersten Samstag im Monat kann bei uns geheiratet werden. Bitte melden Sie sich dazu frühzeitig an. 

 

Ansprechpartner:

Konrad, Petra - Leitende Standesbeamtin
Brunner, Angela - Standesbeamtin
Nussbaumer, Michael - Standesbeamter

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.