Sprungziele

Beratung & Unterstützung

Auf dieser Seite finden Sie Beratungs- und Unterstützungsangebote, die sich an beeinträchtigte Menschen wenden.

BLWG: Sprechstunde für schwerhörige, gehörlose und hörsehbehinderte Menschen

Die Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung Weilheim des BLWG bietet 2023 monatlich Sprechstunden im Bürgerbüro des Rathauses an.

Die Sprechstunden finden einmal im Monat immer donnerstags von 16.30 bis 18 Uhr statt.

  • Donnerstag, 12.01.2023
  • Donnerstag, 09.02.2023
  • Donnerstag, 09.03.2023
  • April entfällt
  • Donnerstag, 11.05.2023
  • Juni entfällt
  • Donnerstag, 13.07.2023
  • Donnerstag, 10.08.2023
  • Donnerstag, 14.09.2023
  • Donnerstag, 12.10.2023
  • Donnerstag, 09.11.2023
  • Donnerstag, 14.12.2023

Bei Fragen zum Thema Hörbehinderung und für weitere Beratungstermine können Sie gerne Kontakt aufnehmen:
Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung Waisenhausstr. 1, 82362 Weilheim

Herr Sören Gericke Mail: iss-wm@blwg.de Tel.: 0881/92700549 Fax: 0881/92790671

Die Beratung wird in unterschiedlichen Kommunikationsformen für Menschen mit Hörbehinderung angeboten.
Die Beratung ist auch für Angehörig und Interessierte.

EUTB Sprechstunde

Die "Ergänzende unabhänginge Teilhabeberatung" kurz EUTB unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige unentgeltlich bundesweit zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe.

Die EUTB bietet Sprechzeiten im Rathaus an. Kontaktaufnahme unter:

EUTB Sprechstunde

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.